logo

Anmeldung:


Haben Sie Ihre persönlichen Daten vergessen?



Besucher: 206365

 

Es war wunderbar mit euch allen!

 

De Stumpf im Sumpf

 
Wir schauen zurück auf ein unvergessliches Projekt mit stets vollen Rängen in den Zuschauerreihen. Ein herzliches Dankeschön allen, die mitgeholfen haben, den Stumpf aus dem Sumpf zum Fliegen zu bringen!

Eva Mann,
 Regie
In der Stube von Johannes Stumpf

Wir schrieben das Jahr 1535. Johannes Stumpf war Pfarrer in Bubikon und Freund Zwinglis. Er trug massgeblich zur Reformation im Zürcher Oberland bei. Trotzdem steckte Stumpf in einer tiefen Lebenskrise. Ein Freilichtspiel über die Macht der Liebe, Mut, Mord und Menschlichkeit.

Das Stück stammte aus der Feder des ehemaligen Bubiker Dorfpfarrers, Thomas Muggli, Regie Eva Mann. Musikalisch wurden wir von Markus Landolt und Claude Hutter begleitet.
Links zu unseren unseren Partnern, einen Artikel im Züri  Oberländerunseren Flyer sowie   Fotos finden Sie auf unserer Website.

Theater hat im Ritterhaus Bubikon eine lange Tradition, die bis ins Jahr 1936 zurückgeht. 2014 wurde der Verein «Theater im Hof» gegründet, Laienschauspieler und freiwillige Helfer sind stets willkommen. Wir freuen uns auf weitere Theaterbegeisterte!